Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

s-startseite
blockHeaderEditIcon
logo
blockHeaderEditIcon
Waehlergemeinschaft-Nordfriesland
menu
blockHeaderEditIcon

4. Optimale Mobilität und Erreichbarkeit des Kreises

mobilitaet-erreichbarkeit-kreis-nfDie Organisation des ÖPNV mit Ausnahme des Schienenverkehrs gehört zu den freiwilligen Selbstaufgaben des Kreises und muss angepackt werden. Hier dürfen wir den Anschluss nicht verpassen.

Die Zukunftsfähigkeit des Kreises Nordfriesland hängt im Wesentlichen von einer optimalen Gestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs ab.

Deshalb unterstützen wir ein zeitgemäßes Mobilitätskonzept, das nicht nur unsere Urlaubsregion fördert, sondern auch dazu beiträgt, Familien auf Dauer an Nordfriesland zu binden.

Mit der Neuausrichtung des ÖPNV werden wir ab 2018 eine wesentliche Verbesserung der Mobilität und der damit verbundenen Erreichbarkeit im Kreis Nordfriesland erfahren.

Durch die verschiedenen Ebenen und das neue Rufbussystem bekommt Mobilität in unserem Kreis einen ganz neuen Stellenwert.

Insbesondere für ältere Personen und Menschen, die sich für den nächsten Arztbesuch oder zum Einkaufen nicht einmal schnell ins Auto setzten können, wird es eine große Erleichterung sein.

Auch die Menschen aus den eher etwas kleineren und abgelegenen Ortschaften werden durch die Rufbusse profitieren.


ZURÜCK  

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*