Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

s-startseite
blockHeaderEditIcon
logo
blockHeaderEditIcon
Waehlergemeinschaft-Nordfriesland
menu
blockHeaderEditIcon

Geschichte

Auf unsere Geschichte sind wir stolz!

Die Wählergemeinschaft Nordfriesland (WG-NF) trat 1990 erstmals zur Kommunalwahl an.

Mit 8,8 Prozent aus dem Stand war die WG-NF damals die große Gewinnerin der Kreistagswahl und zog erstmals mit insgesamt 4  Vertretern ins Kreisparlament ein.

Dieser Erfolg konnte 1994 und 1998 wiederholt werden, wobei zuletzt das fünfte Mandat nur um knapp 100 Stimmen scheiterte.

Nach der Wahl von Dieter Harrsen zum Landrat in 2007 nunmehr ein weiterer Höhepunkt in der Geschichte der WG-NF:

Die WG-NF/Die Unabhängigen ist mit Jürgen Jungclaus, Mery Ebsen, Dieter Enewaldsen, Werner Carstensen, Hans-Jürgen Fröhlich, Gabriele Edlefsen und Karl-Heinz Bünger in den neuen Kreistag für die Wahlzeit 2008 - 2013 eingezogen!

Auch nachdem der Kreistag für die  Wahlzeit 2013 - 2018 auf insgesamt 52 Mitglieder reduziert wurde ist die WG-NF/Die Unabhängigen mit Jürgen Jungclaus, Mery Ebsen, Karl Carlsen, Gabriele Edlefsen und Michael Lorenzen als als drittstärkste Fraktion im Kreistag gut vertreten.

Für die Wahlzeit 2018 - 2023 engagieren sich nun Jürgen Jungclaus, Michael Lorenzen, Mery Ebsen, Karl Carlsen und Erik Kennel im nordfriesischen Kreistag. 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*